Urlaubstag 1: Golf de Faulquemont

Nun hab ich ja erst mal 3 Wochen wohlverdienten Urlaub und bin heute am ersten Urlaubstag gleich mal nach Faulquemont auf den Golfplatz gefahren.
Es war ja ein suuuper Golfwetter heut und am ersten Loch hab ich einen super Abschlag geschlagen direkt aufs Grün etwa 1,5m neben die Fahne:
Und sogar eingelocht zum Birdie 😉
Am 2. Loch hatte ich aber schon so meine Probleme und hab ne 5 gespielt, was jedoch durch die anderen Löcher wieder ausgeglichen wurde.
Am 7. Loch hatte ichs dann nochmal geschafft direkt vom Abschlag aus aufs Grün zu kommen und hab den Ball mit dem 8er Eisen (das ich heut fast ausschließlich genutzt habe) so aufs Grün fliegen gelassen dass ein sauberes PitchMark entstand, also konnte ich auch mal wieder meine Puma Pitchgabel wieder benutzen:
Summa Summarum hab ich dann ne erstklassige 36 (also für meine Verhältnisse erstklassig versteht sich) gespielt auf allen 9 Löchern (Par wäre 27) und im Gegensatz zu manch anderem bin ich mit 2 Bällen mehr im Bag nach Hause als ich hingefahren bin (man munkelt ja dass mancheiner mit weniger Bällen nach Hause fährt :D).
Mal schauen was ich morgen mache, ich glaub da schwing ich mich mal auf mein Fahrrad und radel mit der Spiegelreflex n bissl durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.