oh leck

ich fass es nicht…..jetzt wo die kalte Jahreszeit mit großen Schritten näher rückt und ich meine gute Sonyericsson Winterjacke aus der Kiste gekramt habe stell ich fest, dass der Reißverschluss im Popo ist 🙁
Naja, dann muss halt Ersatz her, und diesmal von Ericsson statt Sonyericsson:
So, dann bin ich mal gespannt ob das gute Stück noch früh genug eintrifft bevor es richtig kalt wird, kommt ja schließlich aus England (und wird mit schwedischen Kronen bezahlt, schon ulkig diese Engländer, rechnen in der Währung ab, in deren Dienst sie den Merchandise Shop betreiben).

und schon wieder Nachschub für die Technik-Ecke

tja, man kann nie Telefone und Spielereien genug haben 😉

Dieses Mal gabs ein T-Sinus 701M (baugleich Siemens Gigaset SL1, jedoch in schönerer Farbe):

Erst wollte ich das Mobilteil an dem T-Concept CP720 anmelden, jedoch funzt dort keine CLIP Funktion. Also hab ichs an meinem Sinus 400 angemeldet, welches an meiner Speedport W701V hängt und als VoIP Telefon dient, aber aus irgendeinem mir unerklärlichen Grund klingelt das Gerät um mehr als 2 Klingelzeichen zeitverzögert, das is auch Mist.
Also hab ich mir gestern bei 3,2,1,meins eine T-Sinus 721 MM Basisstation geordert, dann werd ich das gerät halt doch an ner eigenen Basisstation anmelden, aldiweil CLIP und rechtzeitiges Klingelzeichen is schon was feines 😉
Besonders klasse find ich ja die Bearbeitung des Telefonbuchs über den PC mit der Siemens DataSuite (wobei sich da aktuell das Programm immer von selbst beendet wenn ich was übertragen will, muss mich mal näher dmit befassen), das is was feines. Kontakte aus Outlook über den PC ins Mobilteil beamen…..sowas müsste bei allen Geräten gehen.

Lampen kann man nie genug haben ;-)

und deshalb hab ich mir noch die Huntlight FT01 bestellt letzte Woche, gestern kam sie nun an, frisch aus HongKong (und wenn der liebe Zoll mal rechnet, dann meist verkehrt, so durfte ich erst mal 13€ zu viel Gebühren zahlen weil die sich beim Porto verschätzt haben).
Also, hier meine neueste Funzel:


Von der Power her fast mit der Surefire E2e mit dem KL1 vergleichbar, wirklich schöner HotSpot und gute Reichweite, aber der Kopf und der Körper sind doch schon ein gutes Stückchen dicker als bei der Surefire, daher gefällt sie mir immer noch besser als die FT01, wobei man für das Geld (33 US$) derzeit keine bessere Lampe bekommen kann.

und noch ein neues Spielzeug


ich hab mal wieder ne neue Spielerei bekommen für meine Technik-Ecke 😉
Dieses mal gabs ein T-Com Speedport W701V
Das Gerät ist das aktuelle Top-Modell der Speedport Baureihe von T-Com/T-Online und ist von AVM (die Speedport 5xxer Reihe war von Hitachi und wurde so heiß, dass man fast keine Heizung mehr benötigte).
Hab die Kiste vorhin mal eingerichtet und wie man an dem Post hier erkennen kann scheint es zu funktionieren, ist ja auch idiotensicher einfach zu konfigurieren, das sollten sogar Kunden von alleine auf die Reihe bekommen, sogar WLAN hab ich auf Anhieb zum Laufen gebracht mit dobine´s Laptop (und ich HASSE ja WLAN Konfigurationen).
Zur VoIP Geschichte kann ich noch nix sagen, hab mein Sinus 400 zwar angestöpselt und die VoIP Nummer mit einkonfiguriert, aber getestet hab ich es noch nicht, das soll dobine machen, ich hab ja zu Hause meist keine Lust mehr zu telefonieren, mir reicht das auf der Arbeit locker aus.
Angesichts der Tatsache dass die Kiste von AVM ist und an nem T-DSL6000 hängt sollte es ja kein Problem sein.
Eigentlich hab ich mir das Ding ja nur gekauft weil endlich 4 LAN Ports dran sind und nicht wie bei den andren Speedport´s nur 1 LAN Port, jetzt kann ich den Switch endlich ausmustern und hab wieder n Platz mehr frei an der Steckdose….und wenn ich dann noch den Splitter, NTBA und die Teledat X120 gegen die Arcor Strterbox austausche wirds ja richtig luftig im Regal, da muss ich mal kucken womit ich es dann zustelle….aber da find ich mit Sicherheit irgendwas 😀

es werde Licht

ich hab mal wieder etwas Nachschub für meine Taschenlampen-Sammlung bekommen:
die Fenix L1T
Somit hab ich nun folgende Zimmer-Flak-Scheinwerfer:
Fenix P1
Fenix L1P
Fenix L0P
Surefire E2e executive mit Surefire KL1-LED Kopf
Surefire G2 mit blauem Linsenaufsatz
VitalGear FB1 Body mit Surefire Brenner der E2e
Mini Mag mit TerraLux LED Einsatz
Und hier mal die ganze Familie zusammen:Ich hatte auch noch eine Nuwai TM 301-X5, aber irgendwie find ich die nicht mehr 🙁
Die 4 „normalen“ Mag-Lites (3 mal 3D und 1 mal 2D) erwähne ich mal nicht, die sind ja „Standard“ und allerweltsfunzeln 😉

Monster Trucks in Völklingen

so, nachdem ich seit Ewigkeiten auf keiner Monster Truck- und Stuntshow mehr war kommt dieses Wochenende eine hierher nach Völklingen 😉
Die Monster sind auch schon da:

Das Futter für die Trucks is auch schon anwesend und mit einem gewissen Schmunzeln bin ich froh, dass es nur Döner-BMWs (E36) sind und keine E30 *freu*:


ja is denn heut schon Weihnachten?

da hat doch die liebe Dame von DHL heute ein Päckchen für mich beim Nachbarn abgegeben und was finde ich darin nettes:
Battlestar Galactica Season 1 DVD Box

Ich finde die Serie absolut klasse und konnte es kaum erwarten die DVDs dazu in den Händen zu halten. Bin ja n kleiner Film-Freak und muss meine Sammlung noch n bissl erweitern.
Leider ist in deutsch nur Stereo-Ton drauf, kein 5.1 (nur in englisch), aber immerhin keine Werbung wie bei RTL2 und keine lästigen Einblendungen an den Bildschirmrändern.
Da bleibt nun nur noch die Hoffnung, dass Season 2 bald mal raus kommt.