Oakley Cart Bag 2.0

Dank meiner dobine hab ich jetzt seit gestern Abend ein neues Golfbag, extra ein Cart Bag für den Trolley da die Konstruktion mit dem Puma Standbag und dem Klettverschluss nicht so ganz sauber funzt wie gewünscht. Und gestern hab ich von meiner dobine nun das phänomenale Oakley Cart Bag 2.0 bekommen *freufreu* 😉 Das Bag hatte es mir ja letztens im Designer Outlet Zweibrücken schon angetan und mich fast dazu gebracht das Bag mitzunehmen…..hat jede Menge Taschen und Stauraum, ich bekomme über 20 Tee´s auf einmal an das Bag, d.h. ich kann aufm Kurzplatz mehrere Runden spielen ohne wieder die Tüte mit den Tee´s zum aufmunitionieren auspacken zu müssen 😉 Bälle passen auch ne Menge rein und der Verschluss der Schuhtasche (ich vermute mal es soll ne Tasche für die Golfschuhe sein?) vorne ist einfach genial, genau das richtige für mich Spielkind 😀 Da zieht man an dem Roten Stückchen Stoff und schwups entrigelt sich auf der Gegenseite der Verschluss und der Bügel springt hoch 😉 Und glaubt bloß nicht, dass der Tragegurt (da es ja ein Cart Bag ist war nur ein einzelner Schultertrageriemen dran) mit einem normalen Karabinderhaken befestigt war, nein nein, das war auch wieder eine Oakley-typische Spielerei. Was bei Puma die lustigen Piktogramme sind, das sind bei Oakley die technischen Spielereien für mich…..gefällt mir super 😉 So, jetzt noch n paar Fotos, zusätzlich noch die Bilder von den anderen beiden Puma 18 Hole Golf Caps und der Oakley Golf Visor Cap, ich geh dann ma gleich mein Cart Bag 2.0 mit Schlägern versorgen 😉





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.