Projekt Nachwuchs 1.0

seit einigen Wochen läuft unser Projekt Nachwuchs 1.0 und der „Ladebalken“ schreitet voran ^^

Jetzt geht es so langsam los mit der Erstausstattung für den Nachwuchs und da setzt man(n) sich erst mal auf den Arsch wenn man sieht was die Sachen so alles kosten (in meinem nächsten Leben werd ich Babykram-Hersteller und verdiene Milliarden *harhar*), und das selbst wenn kein angebissener Apfel drauf ist (so extrem teure Sachen mit kaum auf den ersten Blick erkennbarem Nutzen kenn ich sonst nur aus Cupertino).

Da gibt es dann zum Beispiel Kinderwagen für den Preis von einem gepflegtem gebrauchten Auto. Hallo? Hat das KBA hierzu evtl ein paar Zulassungszahlen für mich? Mich würde echt mal interessieren wie viele dieser Helikoptereltern wirklich über 4.000€ (ja, Euro, nicht Lire) für einen Kinderwagen hinlegen.

Auch dass manche der angehenden Muttis anscheinend ab der Diagnose der Schwangerschaft sämtliche Arbeitskraft etc. verlieren und so tun als dürften sie nicht mal mehr ein Wasserglas heben ohne die Gesundheit des Kindes stark zu schädigen find ich irgendwo zwischen „zum tod lachen“ und „kopfschütteln“.

Naja, gestern waren wir mal wieder auf Erkundungstour im Babyladen und haben uns ein paar Kinderwagen angeschaut. Da gibts ja schon nette Sachen, aber halt auch extrem teure Sachen. Direkt auf Anhieb und schon bei mehreren Läden ist uns dann der ABC-Design Viper4 aufgefallen, echt n schickes Teil. Aber irgendwie bin ich dann doch zu wenig Heli-Dad dass ich über 600€ für einen Kinderwagen ausgeben will. Von den über 1.000€ für andere Modelle da in den Läden gar nicht zu reden….wenn da jetzt noch ne Handyhalterung dabei wäre, eine integrierte Powerbank (ich denk mal die meisten Muttis werden wie mein dobinchen meist mit niedrigem Akkustand durch die Gegend rennen) oder so….nö. Solche Gimmicks sucht man vergebens. Aber es gibt auch Modelle für die Freunde des angebissenen Apfels, zumindest vom Namen her. iCandy. Sorry, aber bei Candy denk ich an Süßkram und iCandy halt Süßkram für Apple-Fanboys. Aber ein Kinderwagen? Naja, irgendwer wird sich was gedacht haben und die Millionen werden die schon damit verdienen.

OK, also nach langer Suche wurde es nun ein ABC-Design Viper 4 in der Ausführung Water.
1. weil diese Version bei einem Online-Händler gerade für „schlappe“ 329€ zu haben ist
und 2. weil diese Version kein kackbraunes Leder als Griff hat, ich hasse ja so Lederkram, bin schon immer froh wenn ich im Auto keine Ledersitze etc. habe und dann soll ich mit nem kackbraunen Ledergriff den Kinderwagen schieben? Bäh.
Der Schneidplotter hat auch schon die Vorlage für das „richtige“ Dodge Viper RT/10 Logo was ich dann passend auf unsere schwarz-blaue Viper kleben werde ^^

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website